| 23:34 Uhr

Aßweiler
Stammtisch-Team erläuft 360 Euro für Schutzengel

Stammtisch-Laufteam „SG Tresen 08“ mit Kurt Schuwer (2. von links) und Klaus Port (links). 
Stammtisch-Laufteam „SG Tresen 08“ mit Kurt Schuwer (2. von links) und Klaus Port (links).  FOTO: Klaus Port
Aßweiler. Der Blieskasteler Schutzengelverein darf sich über eine Spende in Höhe von 360 Euro freuen, die Kurt Schuwer als Inhaber des Restaurants Schuwer in Aßweiler anlässlich des 8. Blieskasteler Schutzengellaufes am 9. Mai in Blieskastel für seine Stammtisch-Runde „SG Tresen 08“ als Laufprämie ausgesetzt hat. red

Die vor zehn Jahren „aus einer Laune heraus entstandene Männer-Runde“ trifft sich jeweils montagabends im Aßweiler Restaurant Schuwer in geselliger Runde. Dabei fachsimpeln Pascal Felix, Dirk Hawener, Simon Kiefer, Martin Frey, Christian Ziehl, Benjamin Schuler, Stefan Ehrhardt und Heinrich Willems über viele Themenfelder und lassen sich unterschiedlichste gemeinsame Aktivitäten einfallen, wie zum Beispiel jährliche Familienwandertage. Eine Idee der Stammtisch-Runde war die Teilnahme am 8. Blieskasteler Schutzengellauf zugunsten der Hilfsprojekte für die schwerstbehinderten Kinder Jonas, Layan und Bisan. Mit Kurt Schuwer war schnell ein Sponsor gefunden, der für die vom „SG Tresen 08“ beim Spendenlauf insgesamt gelaufenen 74 Runden 350 Euro Laufprämie zur Verfügung stellte. Schutzengelchef Klaus Port bedankte sich bei der Spendenübergabe bei der Stammtisch-Mannschaft „SG Tresen 08“ und bei Gastwirt Kurt Schuwer für das Engagement und die Spende.