| 21:15 Uhr

Stadtrats-Koalition begrüßt Termin für Bürgermeisterwahl

Blieskastel. Die Koalition im Blieskasteler Stadtrat aus CDU, Grünen und dem parteilosen Stadtratsmitglied Werner Weihrauch hat den wahrscheinlichen Termin für die anstehende Bürgermeisterwahl begrüßt. Wenn am Sonntag, 2

Blieskastel. Die Koalition im Blieskasteler Stadtrat aus CDU, Grünen und dem parteilosen Stadtratsmitglied Werner Weihrauch hat den wahrscheinlichen Termin für die anstehende Bürgermeisterwahl begrüßt. Wenn am Sonntag, 2. September, gewählt werde, könne die reguläre Arbeit im Stadtrat und in der Stadtverwaltung ohne große Unterbrechung fortgeführt werden, erklärten die beiden Fraktionschefs von CDU und Grünen, Holger Schmitt und Martin Dauber. Die Mehrheits-Koalition stehe für "kontinuierliche und unaufgeregte Sacharbeit", heißt es in einer Presseerklärung. Angesichts der vielen Herausforderungen der Kommunen in den nächsten Jahren wolle die Koalition nach den Sommerferien rasch für klare Verhältnisse sorgen. Durch die vorgezogene Landtagswahl sei die Stadtverwaltung außerdem auf die Wahldurchführung gut vorbereitet. Bei der Bürgermeisterwahl könne auf die Vorarbeit zurück gegriffen werden, was Zeit und Arbeit in der Stadtverwaltung spare. Den Termin beschließt der Blieskasteler Stadtrat, das Innenministerium legt den Termin im Einvernehmen mit dem Stadtrat fest. ert