| 23:17 Uhr

Stadt lädt zum Rundgang mit der Nachtwächterin

Stadt lädt zum Rundgang mit der NachtwächterinBlieskastel. An diesem Sonntag, 18. Januar, lädt das Verkehrsamt der Stadt Blieskastel wieder zu einem Rundgang mit Nachtwächterin Luitgard Glaser ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Paradeplatz. Die Teilnahme kostet 3,50 Euro pro Person. Kinder bis 14 Jahre zahlen nichts

Stadt lädt zum Rundgang mit der NachtwächterinBlieskastel. An diesem Sonntag, 18. Januar, lädt das Verkehrsamt der Stadt Blieskastel wieder zu einem Rundgang mit Nachtwächterin Luitgard Glaser ein. Treffpunkt ist um 19 Uhr am Paradeplatz. Die Teilnahme kostet 3,50 Euro pro Person. Kinder bis 14 Jahre zahlen nichts. red Wer einen Nachtwächterinnen-Rundgang für eine private Veranstaltung buchen möchte, wende sich an das Verkehrsamt, Zweibrücker Straße 1 (ehemaliges Finanzamt), Telefon (0 68 42) 9 26 13 14. Das Verkehrsamt ist am Samstagvormittag geöffnet.Neuer Schwung für die grauen ZellenSaarpfalz-Kreis. Bei der Katholischen Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) startet unter dem Motto "Neuer Schwung für Ihre grauen Zellen" ein neuer Kursus Gedächtnistraining für Menschen ab der Lebensmitte. Unter fachlicher Leitung von Margit Quack erfahren die Teilnehmenden, wie Konzentration, Merkfähigkeit, Formulierungsgabe mit abwechslungsreichen Übungen trainiert werden können. Der Vormittagskursus beginnt am Dienstag, 20. Januar, neun Uhr, im Pfarrheim (In den Schneidersgärten 4) in Erfweiler-Ehlingen. Die Teilnahmegebühr für zehn Termine à 60 Minuten beträgt 29,50 Euro (inklusive Materialien, ermäßigt 23,50 Euro.redWeitere Informationen und Anmeldung bei Kursusleiterin Margit Quack, Tel. (0 68 03) 23 72.Secondhand-Basar der Kita St. SebastianBlieskastel. Am Sonntag, 1. Feburar, findet in der Zeit von 14 bis 17 Uhr Uhr ein Secondhand-Basar des Fördervereins der Kindertagestätte St. Sebastian Blieskastel in der Bliesgau-Festhalle Blieskastel statt. Mehr als 70 Anbieter verkaufen gut erhaltene Baby- und Kinderkleidung sowie Spielsachen und Bücher aller Art. Für Essen und Getränke ist bestens gesorgt. Der Erlös aus dem Basar kommt der Kindertagesstätte zugute. redInformationen sind unter Telefon (0 68 42) 9 61 99 48 oder Telefon (0 68 42) 89 16 50 erhältlich.