| 20:24 Uhr

Besuchertag
Das Gymnasium lädt zum großen Schnuppertag ein

 Blick aufs Von der Leyen-Gymnasium. Interessenten sind hier am Samstag herzlich willkommen.
Blick aufs Von der Leyen-Gymnasium. Interessenten sind hier am Samstag herzlich willkommen. FOTO: Erich Schwarz
Blieskastel. In Blieskastel kann man jetzt die weiterführende Schule von allen Seiten kennenlernen. Das Lehrerkollegium ist gerüstet.  Von red

Wer Schüler am Von der Leyen-Gymnasium in Blieskastel werden möchte, hat am morgigen Samstag, 18. Januar, die Gelegenheit, sich von 9 bis 13 Uhr in dem altehrwürdigen Gemäuer gründlich umzuschauen, kurzum die Schule und diejenigen Männer und Frauen, die hier lehren, kennenzulernen.

Um 9 Uhr empfängt Schulleiter Christoph Kohl zusammen mit dem Schulchor die interessierten Grundschüler und ihre Eltern in der Aula. Anschließend geleiten „Info-Züge“ die Viertklässler über den weitläufigen Schulcampus und legen verschiedene Stopps ein, damit die Kinder an Unterrichtsstunden teilnehmen oder bei kleinen Projekten in Chemie, Physik, Sport, Musik oder Kunst mitmachen können. Auch zu späteren Zeitpunkten ist es für Kinder möglich, in die verschiedenen „Info-Züge“ einzusteigen.

Ab 10 Uhr finden Führungen für die Eltern durch Lehrer statt, die auch jederzeit für informative Gespräche bereitstehen. Gerne beraten die entsprechenden Fachlehrer die Eltern bei der Frage, ob für ihr Kind Französisch oder Englisch als erste Fremdsprache die richtige Wahl ist. Beide Sprachen können am Von der Leyen-Gymnasium als Eingangssprache belegt werden, wie die Schule weiter mitteilt.



Für das leibliche Wohl sorgen die Abiturienten im „Abiturientencafé“ und das schuleigene Bistro.