| 00:00 Uhr

Saar-Pfalz-Bus verstärkt Linienverkehr an Rosenmontag

Gersheim. Die Saar-Pfalz-Bus GmbH setzt zur Verstärkung des Linienverkehrs am Rosenmontag wieder Verstärkerbusse und Sonderbusse zum Rosenmontagsumzug in Reinheim ein. Auf der Linie 501 Homburg - Kleinblittersdorf fahren zu den stündlich verkehrenden Linienbussen vier Sonderbusse als Verstärker: Um 12. red

40 Uhr und 12.41 Uhr ab Lautzkirchen Bahnhof, um 12.52 Uhr ab Blieskastel Busbahnhof (über Blickweiler und Wolfersheim) und um 13.53 Uhr ab Breitfurt. Ein weiterer Sonderbus fährt um 13 Uhr ab Blieskastel (nach dem Linienbus um 12.50 Uhr). Die Busse, die um 12.35 Uhr und 13.35 Uhr ab Aßweiler über Erfweiler und Rubenheim nach Walsheim fahren, haben am Busbahnhof in Gersheim Anschlüsse nach Reinheim (Linie 501). Rückfahrten der Linie 501 werden ab der Ersatzhaltestelle "Verkehrskreisel" in Reinheim um 16.41 Uhr, 16.50 Uhr (Sonderfahrt bis Blieskastel, nach Aßweiler umsteigen am Busbahnhof Gersheim in die Linie 504), 17.41 Uhr, 18.41 Uhr, 19.41 Uhr und 20.41 Uhr angeboten. Zusätzlich fährt um 18 Uhr ein Sonderbus ab Reinheim, Haltestelle "Kreisverkehr" über Blieskastel und Bierbach bis nach Homburg. Ab Bliesransbach wird um 13.18 Uhr ein Verstärkerbus nach Reinheim angeboten. Zwei Sonderbusse fahren ab Brenschelbach über alle Dörfer der "Parr" und über Walsheim nach Reinheim. Abfahrt in Brenschelbach um 12.49 Uhr und in Peppenkum um 13.02 Uhr. Rückfahrt ab Reinheim Ersatzhaltestelle "Verkehrskreisel" um 17 Uhr und um 18 Uhr. In allen Bussen gilt der reguläre Tarif des saarländischen Verkehrsverbundes. Gruppentageskarten werden angeboten. Mit dem Saarpfalz-Schüler-Ticket können Schülerinnen und Schüler zusätzlich auch die Sonderbusse nutzen.