| 19:48 Uhr

Rock trifft Blasmusik

Marc Boukouya ist der Leiter des Projekts. Foto: Andreas Schäfer
Marc Boukouya ist der Leiter des Projekts. Foto: Andreas Schäfer FOTO: Andreas Schäfer
Blickweiler. Der Musikverein Blickweiler geht im Rahmen einer Projektarbeit neue Wege: BaRock trifft Blasmusik lautet dabei das Motto. Das auf sechs Wochen begrenzte Projekt läuft bis Ende Mai. Hans Hurth

Mit einer neuen Idee will der Musikverein (MV) Blickweiler Akzente setzen. Wegen der Nähe zur Barockstadt Blieskastel plant er das Projekt "BaRock trifft Blasmusik ". "Blasmusik und Rock verschmelzen zu neuen Klängen", erklärt der erste Vorsitzende Andreas Schäfer das Vorhaben. Das Projekt ist zeitlich begrenzt auf sechs Wochen im Zeitraum von Mitte April bis Ende Mai 2016. Die Proben finden voraussichtlich freitags oder sonntags statt.

An die Probephase schließen sich verschiedene Auftritte an, welche im Bereich der historischen barocken Stadt Blieskastels und Umgebung stattfinden. "Für das Projekt suchen wir noch Mitstreiter: Holz- und Blechblasinstrumente- sowie Perkussion- und E-Instrumente-Spieler", sagt Schäfer. Die Einladung richte sich an aktive oder ehemals aktive Musiker. "Wobei wir keine Abwerbung in den bestehenden Musikvereinen betreiben wollen, vielmehr sehen wir dies als zusätzliche Möglichkeit, den musikalischen Horizont zu erweitern."

Als Projektleiter fungiere der Blickweiler Orchesterleiter Marc Boukouya, man sehe mit ihm der Premiere positiv entgegen. "Marc ist Berufsmusiker und verfügt über sehr gutes Fachwissen. 1983 legte er sein Studium am Conservatoire Regional de Musique de Strasbourg ab. Bereits 1985 erfolgte die Dirigentenausbildung am Conservatoire Militaire de Musique des Armées. Seine musikalischen Wirkungsstätten waren Frankreich, London, Berlin - bis er 2001 im Saarland sesshaft wurde. Als Musikpädagoge war Boukouya lange Zeit Dozent für Klassik und Jazz-Posaune an der Musikschule in Berlin-Kreuzberg. Seit 2001 ist er Dozent für Blechblasinstrumente an der Musikschule in Homburg. Des Weiteren war und ist er als Soloposaunist bis heute national und international unterwegs", stellt Andreas Schäfer den Projektleiter vor. Nach einem Dirigentenfortbildungskurs im Jahre 2007 leitete dieser neben dem MV Blickweiler auch das Blasorchester der Evangelischen Kirchengemeinde Spiesen-Elversberg.