| 21:10 Uhr

Polizeihauptkommissar hält Vortrag über Gefahren im Internet

Blieskastel. Ein Vortrag unter dem Titel "Gar nicht nett im Internet" findet am Donnerstag, 17. Februar, um 18 Uhr in den Räumen des Von-der-Leyen-Gymnasiums in der Schlossbergstraße 42 in Blieskastel statt

Blieskastel. Ein Vortrag unter dem Titel "Gar nicht nett im Internet" findet am Donnerstag, 17. Februar, um 18 Uhr in den Räumen des Von-der-Leyen-Gymnasiums in der Schlossbergstraße 42 in Blieskastel statt. Polizeihauptkommissar Gernot Müller vom Landesinstitut für Präventives Handeln und der Computerfachmann Peter Sommerhalter von "Wir im Verein mit dir" beschäftigen sich mit den Risiken bei der Internetnutzung. Der Vortrag richtet sich an Eltern und Kinder ab zehn Jahren, Lehrer und alle Interessierte. Die Welt des Internets ist für Kinder und Jugendliche zu einem vertrauten Partner der Freizeitgestaltung geworden. In Sekundenschnelle wird gechattet, Musik und Filme heruntergeladen, Spiele gespielt, Sachen gekauft, Kontakte hergestellt und vieles mehr. Diesen vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten stehen aber auch eine Reihe möglicher Gefahren gegenüber, die die Referenten leicht und verständlich bei der Nutzung neuer Medien aufzeigen. Hierbei werden Themen wie Soziale Netzwerke, Cyber-Mobbing, Abzocke aber auch Urheber- und Persönlichkeitsrechte ausführlich angesprochen. Veranstalter des Vortrags sind die Geschwister-Scholl-Schule, das Von-der-Leyen-Gymnasium, die Schoolworker und das Forum für Erziehung im Saarpfalz-Kreis. Der Vortrag dauert etwa zwei Stunden. Der Eintritt ist frei. redAnmeldung unter Telefon (0 68 41) 77 78 30, E-Mail: grebmann@lvsaarland.awo.