| 00:00 Uhr

Öko-Mobil macht Ende August Station in Kirkeler Ortsteilen

Kirkel/Limbach/Altstadt. Das Öko-Mobil des Entsorgungsverbandes Saar (EVS) kommt am Mittwoch, 27. August, wieder in die drei Ortsteile der Gemeinde Kirkel , um den in Privathaushalten anfallenden Sondermüll abzuholen. Dabei ist zu beachten, dass pro Anlieferer nicht mehr als ein Zentner problematischer, weil gift- und schadstoffhaltiger Abfall abgegeben werden darf. bam

Um die Identifizierung des Sondermülls zu erleichtern, sollte dieser in der "Original-Umverpackung" angeliefert werden. An folgenden Orten steht das Mobil: Marktplatz Wielandstraße Kirkel-Neuhäusel von 8 bis 9.15 Uhr, Theobald-Hock-Platz Limbach zwischen 9.20 und 10.35 Uhr sowie auf dem Messplatz an der Altstadter Feuerwehrwache von 11.15 bis 12.15 Uhr. Pro Person können zwei Autobatterien abgegeben werden.