| 00:00 Uhr

Mini-Superhelden gesucht

Mini-Superhelden mit bunten Outfits. Foto: Projekt Wiesenhelden
Mini-Superhelden mit bunten Outfits. Foto: Projekt Wiesenhelden FOTO: Projekt Wiesenhelden
Homburg. Wer in einer Wiese ein Tier entdeckt, das er nicht kennt, kann ein Foto von dem „Wiesenheld“ schießen und einschicken. Jeder nimmt anschließend an einer Verlosung teil und kann Eintrittskarten für einen Abenteuerpark gewinnen. bea

Noch bis 31. August läuft die Aktion "Finde Deinen Mini-Superhelden" als Teil des Projektes Wiesenhelden. Unter allen Einsendungen werden Preise verlost.

Die Wiesenbewohner wie Bienen, Ameisen und Schmetterlinge sind schon echt tolle und coole Mini-Superhelden. Ein jeder von ihnen hat ein einzigartiges Talent und trägt ein Outfit, das jeden von Menschen erdachten Superhelden blass erscheinen lässt.

Doch diese Tierchen können noch viel mehr, sie helfen uns und unserer Umwelt, so dass Pflanzen überhaupt wachsen können. Sie halten unsere Welt im Gleichgewicht.

Aus diesem Grund hat die Künstlerin und Autorin Andrea Dejon diese Tierchen "Wiesenhelden" genannt. Dazu laufen 2014 bis Ende Oktober noch Theateraktionen in den Kindergärten unter der Schirmherrschaft des Homburger Bürgermeisters Klaus Roth , zu denen man sich noch anmelden kann.

Wer genau hinschaut, kann auf einer Wiese allerhand entdecken. Viele Tierchen krabbeln auf den Pflanzen und auf dem Erdboden herum. Wer aufmerksam beobachtet und ein Tierchen sieht, das er noch nicht kennt oder dessen Namen unbekannt ist, der macht mit dem Handy doch einfach ein Foto und schickt das an Andrea Dejon unter Wiesenhelden@gmail.com.

Bis zum 31. August können die Fotos eingereicht werden. Alle Teilnehmer bekommen eine Urkunde und werden auf diese Weise zu "Wiesenhelden ehrenhalber". Jeder Teilnehmer nimmt auch an einer Verlosung teil, bei der unter anderem auch Eintrittskarten für einen Abenteuerpark zu gewinnen sind.

Mehr Infos unter: www.wiesenhelden.jimdo.com