| 20:21 Uhr

KEB-Gesprächsabend beschäftigt sich mit Mutter Teresa

Biesingen. Das Leben und Wirken von "Mutter Teresa aus Kalkutta" steht am Mittwoch, 8. Juni, im Mittelpunkt eines Vortrag- und Gesprächsabends, zu dem die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) einlädt. Als Referent spricht Diakon Helmut Vogelgesang. Die Medien bezeichneten Mutter Teresa als "Heilige der Gosse", weil sie ihr Leben den Ärmsten der Armen widmete

Biesingen. Das Leben und Wirken von "Mutter Teresa aus Kalkutta" steht am Mittwoch, 8. Juni, im Mittelpunkt eines Vortrag- und Gesprächsabends, zu dem die Katholische Erwachsenenbildung Saarpfalz (KEB) einlädt. Als Referent spricht Diakon Helmut Vogelgesang. Die Medien bezeichneten Mutter Teresa als "Heilige der Gosse", weil sie ihr Leben den Ärmsten der Armen widmete. Zahlreiche Ehrungen, wie beispielsweise der Friedensnobelpreis wurden ihr verliehen. Aber sie kannte auch Zweifel und befand sich zeitweise in einer großen Glaubenskrise.Beginn der Veranstaltung ist um 19.30 Uhr im Pfarrheim, Im Dorf 83, in Biesingen, wie die KEB abschließend mitteilt. red