| 22:42 Uhr

Mondscheinmarkt
Bummeln und Genießen beim Mondscheinmarkt

Der Markt bietet nicht nur das außergewöhnliche Flair der   barocken Altstadt, sondern auch außergewöhnliche Angebote.
Der Markt bietet nicht nur das außergewöhnliche Flair der barocken Altstadt, sondern auch außergewöhnliche Angebote. FOTO: -lo- ISDN/Mail
Blieskastel. Zahlreiche Händler bieten am Freitag, 11. Mai, auf dem Blieskasteler Paradeplatz ihre Waren feil. Von red

Wenn die Stadt Blieskastel am Freitag, 11. Mai, zum nächsten Mondscheinmarkt ruft, heißt es wieder: Bummeln und Genießen in den Abendstunden. Von 17 bis 21 Uhr lädt die Barockstadt zusammen mit den beteiligten Markthändlern aus dem Saarland und aus Rheinland-Pfalz auf den Paradeplatz nach Blieskastel.

Bei dem romantischen Markt in den Abendstunden im außergewöhnlichen Flair des barocken Paradeplatzes werden, so heißt es in der Mitteilung, die Markthändler mit kulinarischen Angeboten wie: Käsespezialitäten auch von der Ziege, Spezialitäten aus der Metzgerei und vom Pferdemetzger, Feinschmecker-Salamis mit Trüffeln und Oliven sowie luftgetrocknete katalanische Schinken anbieten. Auch Brotspezialitäten wie Baguettes in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Petit Fours und Biesinger Kranzkuchen, feine eingelegte Antipasti und Oliven werden ebenso wenig fehlen wie Marmeladen und in Gläser eingekochtes Obst aus eigener Herstellung oder verschiedene Weine. Andere Händler werden mit Seifen und kunsthandwerklichen Produkten wie etwa Schmuck auch mit echten Edelsteinen, aufwarten.

Neben den alteingesessenen werden auch neue Händler den Markt mit bereichern: Mit frisch duftenden Bio-Kräutern, Beet- und Balkonpflanzen auch mediterrane Pflanzen, frische Sprossen, verschiedene Weinessige, Frühstücksbrettchen und Löffel aus Holz, selbst genähte Baby- und Kinderbekleidung sowie erstmals ein Stand mit frisch zubereiteten Burgern.



Für Getränke sorgt wieder der Karnevalsverein „Die Pulverblättcher“ aus Blickweiler. Sie werden  mit eigens kreierten Getränken an den Mondscheinmärkten verwöhnen. Die Blieskasteler Gastronomie ist ebenfalls bestens auf die Besucher des Mondscheinmarktes eingestellt, teilt die Stadtverwaltung mit.

Weitere Informationen bei Birgit Hennrich im Haus des Bürgers,
Luitpoldplatz 5, unter Tel. (0 68. 42) 9 26 13 03, (0 15 20) 9 35 32 33