| 19:27 Uhr

Kaminbrand gemeinsam bekämpft

Einsatz in der Frechter Straße in Böckweiler. Foto: Marco Nehlig
Einsatz in der Frechter Straße in Böckweiler. Foto: Marco Nehlig FOTO: Marco Nehlig
Böckweiler. red

Am Sonntagabend wurden die Freiwilligen Feuerwehren Böckweiler , Pinningen und Blieskastel-Mitte zu einem Kaminbrand in die Frechter Straße nach Böckweiler alarmiert. Dort brannte der Kamin an einem zweistöckigen Bauernhaus mit leichtem Funkenflug am Kaminaustritt. Die Einsatzkräfte aus Böckweiler sicherten in jedem Stockwerk den Kamin und bauten den Brandschutz mit Pulver und Wasser auf. Die Blieskasteler Feuerwehr erkundete über die 30-Meter-Drehleiter den Kamin im oberen Bereich. Die Kaminkehrarbeiten wurden durch den Schornsteinfeger von innen ausgeführt. Die Löschbezirke aus Böckweiler und Pinningen waren mit drei Einsatzfahrzeugen und 18 Feuerwehrleuten im Einsatz. Die hinzu alarmierten sieben Kameraden aus Blieskastel-Mitte unterstützten mit dem Einsatzleitwagen und der Drehleiter.