| 00:00 Uhr

„In den Rohrwiesen“ wegen Leitungsarbeiten teilweise gesperrt

Homburg. In den kommenden Wochen wird ein Teil der Straße In den Rohrwiesen für den Straßenverkehr gesperrt. Grund sind nach Angaben der Homburger Stadtverwaltung Arbeiten zur Verlegung einer Fernwärmeleitung. bea

Die Sperrung endet voraussichtlich am Donnerstag, 14. August. Die Zufahrt in die Straße ist von beiden Seiten möglich. Sackgassenschilder sind an beiden Zufahrten aufgestellt und zeigen an, dass die Zufahrt aus der Stadtmitte kommend bis zur Firma Grub und von der Berliner Straße kommend bis zur Firma Theiss Naturwaren möglich ist.

homburg.de