| 00:00 Uhr

Im „Caveau chanson“ wird's diesmal mit Duo Fleur bleue gefühlvoll

Blieskastel. . Zum vorletzten Mal in dieser Saison öffnet das "Caveau chanson" am Donnerstag, 30. April, um 20 Uhr in der Orangerie Blieskastel seine Pforten. Diesmal mit einem bemerkenswerten Konzert von Florence Launay und Gudrun Eymann als Duo "Fleur bleue".Florence Launay, geboren in Montpellier, studierte Gesang am Konservatorium Toulouse, Straßburg und London. red

Nach zahlreichen Engagements an verschiedenen Theatern begann sie 1996 mit der Akkordeonistin Gudrun Eymann als Begleiterin im Bereich Chanson aktiv zu werden.

Nach einer Unterbrechung tritt Launay heute wieder mit Eymann als Duo "Fleur bleue" auf. Die ersten Chansons wurden ihr als Kind von der Mutter vorgesungen. Kann man seine erste große musikalische Liebe vergessen? Florence singt zwar immer noch Opernarien und Kunstlieder, möchte aber die Chansons und die vergnügte Vertraulichkeit mit dem Publikum nicht mehr missen, heißt es in der Mitteilung des Veranstalters.

Die Presse schreibt über das musikalische Duo: "Gudrun Eymann und Florence Launay gelang eine Atmosphäre von Freude, Lebenslust und Liebesleid gleichermaßen zu zaubern, bei der man sich als Zuschauer so richtig emotional angesprochen fühlte".

Karten für den Abend zum Preis von elf (ermäßigt neun) Euro sind beim Verkehrsamt Blieskastel im "Haus des Bürgers", Luitpoldplatz 5, Tel. (0 68 42) 9 26 13 14, E-Mail: verkehrsamt@blieskastel.de, bei Quelle Hertel Blieskastel , bei allen Vorverkaufsstellen von "Ticket Regional" sowie über www.ticket-regional.de (zuzüglich Versand) und an der Abendkasse erhältlich.