Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:26 Uhr

Frauenunion Gersheim unternahm Studienreise nach Paris

Gersheim. Fünf Monate nach Gründung der Frauenunion Gersheim haben Mitglieder und Interessierte unter der Leitung und Organisation der Vorsitzenden Isabelle Rebmann ihre erste Studienreise unternommen. Ziel war Paris mit Fokus auf die Nationalversammlung. Kulturelle und politische Aspekte waren unter anderem ins Programm mit aufgenommen worden

Gersheim. Fünf Monate nach Gründung der Frauenunion Gersheim haben Mitglieder und Interessierte unter der Leitung und Organisation der Vorsitzenden Isabelle Rebmann ihre erste Studienreise unternommen. Ziel war Paris mit Fokus auf die Nationalversammlung. Kulturelle und politische Aspekte waren unter anderem ins Programm mit aufgenommen worden. Wie die Frauenunion mitteilt, habe das pulsierende Pariser Leben die Teilnehmer sofort aufgesogen und mit in seinen Strudel gerissen. Die Besichtigung der Nationalversammlung dauerte zwei Stunden.In einer der drei zur Assemblée Nationale gehörenden Wohnungen sei für die Gäste extra ein Tisch eingedeckt gewesen. Kenner der französischen Küche und des guten Weines seien auf ihre Kosten gekommen. So gestärkt ging es weiter zu Eiffelturm und Sacré Coeur. Am Hauptsitz der UMP (Union pour un mouvement populaire) konnten die Reiseteilnehmer Näheres über diese politische Partei und ihre Organisation erfahren und Meinungen austauschen. "Die Begeisterung aller Teilnehmenden war so groß, sodass eine weitere Studienreise mit neuen Zielen für alle interessierten saarländischen CDU-Mitglieder von der Frauenunion Gersheim während der Herbstferien geplant ist", teilt Frauenunion-Vorsitzende Isabelle Rebmann abschließend mit. red