| 19:27 Uhr

Drehleiter aus Blieskastel bei Kaminbrand im Einsatz

 Die Wehr im Einsatz beim Kaminbrand. Foto: Frank Anna
Die Wehr im Einsatz beim Kaminbrand. Foto: Frank Anna FOTO: Frank Anna
Blickweiler. Die Freiwillige Feuerwehr Blickweiler wurde am Samstagmorgen zu einem Kaminbrand in die Blieskasteler Straße nach Blickweiler alarmiert. Dort war vermutlich durch einen Kaminbrand an einem zweistöckigen Haus der Kaminaustritt komplett durch Glanzruß verstopft. Joachim Schickert

Die Einsatzkräfte sicherten in jedem Stockwerk den Kamin und bauten den Brandschutz mit Pulver und Wasser auf. Die Blieskasteler Feuerwehr kehrte über die 30-Meter-Drehleiter unter Atemschutz und mit Spezialwerkzeug den Kamin. Die Kehrarbeiten wurden durch einen Schornsteinfeger unterstützt. "Dank der Kooperation in Übungen und bei Einsätzen zwischen den Löschbezirken hatten die Arbeiten und die Handgriffe bestens funktioniert", teilt Wehrsprecher Marco Nehlig weiter mit. Der Löschbezirk Blickweiler war mit einem Löschgruppenfahrzeug im Einsatz. Die hinzu alarmierten fünf Kameraden aus Blieskastel-Mitte unterstützten mit dem Einsatzleitwagen und der Drehleiter. Gegen 11.30 Uhr war der Einsatz beendet.