| 20:09 Uhr

Jammerschade, aber nicht zu ändern
Der Second-Hand-Basar ist abgesagt

  Eigentlich hätte er an diesem Samstag, 14. März, (wie auch in unserer Zeitung vor wenigen Tagen angekündigt) von 14 bis 17 Uhr in der Pirminiushalle in Bierbach stattfinden sollen. Nun haben sich die Veranstalter jedoch dazu entschlossen, aufgrund der aktuell sehr brenzligen Lage rund um das Corona-Virus den äußerst beliebten Second-Hand-Basar für Kinder- und Jugendbekleidung abzusagen.

Seit 25 Jahren sorgten und sorgen nach Angaben des TV Bierbach immer rund 150 Anbieter für ein großes Warenangebot, das von Babygrößen bis zu modischer Kleidung für junge Erwachsene reicht. Doch dieses Jahr ist alles anders.