| 20:15 Uhr

Carneval-Club Reinheim mit neuem Gremium

Reinheim. Statt der Vorstandschaft wie bisher kümmert sich ein neu gegründetes Organisationsteam innerhalb des Carneval-Clubs Reinheim (CCR) um die Organisation und Durchführung der Reinheimer Prunk- und Galakappensitzung sowie die Kinderkappensitzung am 26. und 27. Februar. Dies beschlossen die Mitglieder in der Halbjahresversammlung

Reinheim. Statt der Vorstandschaft wie bisher kümmert sich ein neu gegründetes Organisationsteam innerhalb des Carneval-Clubs Reinheim (CCR) um die Organisation und Durchführung der Reinheimer Prunk- und Galakappensitzung sowie die Kinderkappensitzung am 26. und 27. Februar. Dies beschlossen die Mitglieder in der Halbjahresversammlung. In der ersten Sitzung des neuen Gremiums wurden gleich die Aufgaben verteilt. So kümmert sich Silvia Anna und die Garden, Verena Hurth und Yasmina Rung arbeiten als Tanz-Trainerinnen, während Elisabeth Dehlinger die Arbeit mit dem Funkenmariechen übernommen hat. Dieter Lembert (Büttenreden) sowie die Vorstandsmitglieder Marliese Dehlinger (Kostüme) übernehmen weitere Aufgabengebiete. Für allgemeine Angelegenheiten stehen zudem Manuela und Michael Recktenwald und Manfred Toussaint bereit. Jetzt werden junge Gardetänzer und -tänzerinnen, Tanzvorführungen und lustige Akteure für die Bühne sowie aktive Mitarbeiter und Förderer für das Orga-Team gesucht. Jede Unterstützung und Idee ist willkommen. Nächste Sitzung: Dienstag, 5. Oktober, 19.30 Uhr, in der Grenzlandhalle. Der Club ruft auf, sich für die Wahl des Prinzen- und des Kinderprinzenpaares zu bewerben. Kontakt unter online manfred.toussaint@freenet.de melden. ott