| 20:17 Uhr

Barrierefreier Zugang kommt
VdK Parr-Altheim freut sich über großen Erfolg

Paar-Altheim. In Kürze wird der Bewilligungsbescheid für den Fahrstuhl am Dorfgemeinschaftshaus in Peppenkum der Gemeindeverwaltung übergeben. Das habe der VdK Parr-Altheim vom saarländischen Umweltminister Reinhold Jost erfahren, teilt der VdK mit.

„Damit wurde das lange Bemühen für einen barrierefreien Zugang dieses Gebäudes durch den VdK OV Parr-Altheim zum Erfolg gebracht“, heißt es im Pressetext weiter. Sozialministerin Monika Bachmann habe dem stellvertretenden Vorsitzenden Wolfgang Krause den dazugehörigen Einbau einer barrierefreien Toilette ebenfalls zugesagt. Die restlichen Mittel würden durch das Innenministerium beigesteuert. Der VdK-Vorstand um den VorsitzendenFranz Schmitt sei glücklich über diese positive Entwicklung, in deren Endphase sich auch Bürgermeister Alexander Rubeck engagiert habe. Der VdK hoffe nun, dass für alle Bewohner der Parr der barrierefreie Zugang zum DGH bis Mitte 2019 möglich ist.