| 20:11 Uhr

Neues aus der Kommunalpolitik in Blieskastel
Jetzt gilt in diesem Wohngebiet Tempo 30

Blieskastel. Ab sofort gilt am Wohngebiet „Auf der Agd“ in Blieskastel-Mitte für alle Verkehrsteilnehmer Tempo 30. „Nach jahrelangem Ringen wurde in der letzten Woche am Zebrastreifen an der B 423 endlich aus „Freiwillig 30“ verpflichtend Tempo 30 für alle.

Wir freuen uns gemeinsam mit Claus Marthaler und der Bürgerinitiative Blieskastel, dass endlich die ersten sichtbaren Zeichen der Entlastung durch den Kreis umgesetzt werden“, freute sich Ortsvorsteher Jürgen Trautmann (CDU). Gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten Jutta Schmitt-Lang (CDU) habe sich neben ihm, Trautmann, die gesamte Ortsratsfraktion seit Jahren für die Entschärfung der Gefahrensituation rund um den Zebrastreifen eingesetzt. „Wichtig ist natürlich, dass der Saarpfalz-Kreis auch seinen Ankündigungen nachkommt und regelmäßige Geschwindigkeitskontrollen vor Ort durchführt“, erklärte der Ortsvorsteher.

Auch weitere zugesicherte Entlastungsmaßnahmen müssten zeitnah eingerichtet werden. Bei Gesprächen im Landratsamt und einem Vor-Ort-Termin sei festgehalten worden, dass eine Spurverengung und Änderungen im Bereich des Radwegs erfolgen, um Überholmanöver auf Höhe des Wohngebietes zu unterbinden und die Tempo-Reduzierung damit zu forcieren.

(hh)