| 19:09 Uhr

Zwei Tage gab es Chormusik satt

 Der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes, Frank Vendulet, zeichnete Marianne Gabriel beim Tag des Liedes für ihre 40-jährige Chormitgliedschaft aus. Foto: Jörg Jacobi
Der Vorsitzende des Kreis-Chorverbandes, Frank Vendulet, zeichnete Marianne Gabriel beim Tag des Liedes für ihre 40-jährige Chormitgliedschaft aus. Foto: Jörg Jacobi FOTO: Jörg Jacobi
Oberbexbach. Gleich drei Anlässe boten sich dem Gesangverein Liedertafel, seine Künste vorzutragen: der „Tag des Liedes“, das Brunnenfest und der Frühschoppen des Männerchores. Besonders geehrt wurde Marianne Gabriel. voj

Über zwei Tage erklang in und um das Volkshaus der Chorgesang. Der Gesangverein Liedertafel hatte zum "Tag des Liedes", zum 21. Brunnenfest und zum Männerchor-Frühschoppen eingeladen. Begrüßung und Organisation der Veranstaltung lagen in den Händen von Elfie Kannengießer. Der Vereinspräsident des saarländischen Chorverbandes und Vorsitzende des Kreischorverbandes, Frank Vendulet, ehrte Marianne Gabriel für ihre 40-jährige Mitgliedschaft. Danach sang der Gemischte Chor, es folgten der Felder'sche MGV Bexbach, der katholische Kirchenchor St. Barbara Oberbexbach , der evangelische Kirchenchor Oberbexbach , der Gesangverein Einöd-Ingweiler, die Chorgemeinschaft Lyra/Männerchor Oberbexbach , der MGV Kirrberg Frauenchor und der Männerchor der Liedertafel. Am zweiten Tag traten nach dem Männerchor der Liedertafel der MGV Höchen, der Liederkranz Fürth, der Männerchor Rohrbach, der Männerchor Bierbach, die Sängervereinigung Furpach, der Männerchor Uchtelfangen und die Harrasberger Sänger auf. Nach einer Pause kamen die Chöre dann noch einmal in umgekehrter Reihenfolge zum Einsatz. Nach dem Schlusswort von Elfie Kannengießer sangen alle Chöre gemeinsam zum Abschluss noch den deutschen Sängergruß.