| 20:51 Uhr

Info-Veranstaltung
Über die Arbeit der Sozialstation

Höchen. Der VdK-Ortsverband Höchen-Frankenholz hatte zu seinem traditionellen Monatstreff eingeladen und diesen wieder mit einer Info-Veranstaltung verbunden. Im Mittellpunkt stand ein Referat des Vorsitzenden der ökumenischen  Sozialstation Bexbach, Gregor Müller, der die 1975 gegründete Pflegeeinrichtung vorstellte, die in all den Jahren einen unverzichtbaren Beitrag für die häusliche Krankenpflege am Höcherberg geleistet habe und auch weiterhin leisten möchte, schreibt der Verein weiter. red

Der VdK-Ortsverband Höchen-Frankenholz hatte zu seinem traditionellen Monatstreff eingeladen und diesen wieder mit einer Info-Veranstaltung verbunden. Im Mittellpunkt stand ein Referat des Vorsitzenden der ökumenischen  Sozialstation Bexbach, Gregor Müller, der die 1975 gegründete Pflegeeinrichtung vorstellte, die in all den Jahren einen unverzichtbaren Beitrag für die häusliche Krankenpflege am Höcherberg geleistet habe und auch weiterhin leisten möchte, schreibt der Verein weiter.

Nach einem Blick auf die Entwicklung der Krankenpflege in der christlichen Tradition zeigte Müller die Aufgaben der Einrichtung auf, die professionelle Hilfe bei Krankheits- und Pflegefällen anbietet, also für kranke, alte, behinderte und bedürftige Menschen, die hauswirtschaftliche Versorgung unterstützt und die Angehörigen entlastet. Der VdK-Vorsitzende Otto Wagner konnte eingangs bei der Begrüßung feststellen: Das große Interesse am Thema werde untermauert durch den „sehr guten Besuch“ des Abends. Was wiederum ein Zeichen dafür sei, dass die Themenauswahl der Info-Veranstaltungen ankomme.

Wagner wies auch auf den nächsten Monatstreff am 21. März, 17 Uhr, im Bürgerzentrum hin. Im Mittelpunkt stehen dabei Infos von Anja Schäfer über den Pflegestützpunkt Saarpfalz-Kreis, wobei es auch hier um Beratung und Service für hilfe-, betreuungs- oder pflegebedürftige Menschen geht.