| 20:07 Uhr

Jetzt melden
Sternsinger brauchen Unterstützung

Höchen. Um Chancen für Kinder mit Behinderung geht es bei der Sternsingeraktion in Höchen. Und auch wenn noch etwas Zeit bleibt, bis die Sternsinger an den Türen stehen, schon jetzt werden Teilnehmer gesucht. red

Ausgrenzung, Diskriminierung und keine Chance auf Förderung - das erleben viele Kinder mit Behinderung in armen Regionen Perus jeden Tag, hieß es in einer Mitteilung weiter.  In dem Zentrum „Yancana Huasy“ erhalten Mädchen und Jungen mit geistiger und körperlicher Behinderung unabhängig von der finanziellen Situation ihrer Familien Unterstützung und erfahren Fürsorge und Geborgenheit, hieß es zum Hintergrund des Projekts, das unterstützt werden soll. Die katholische Kirchengemeinde St. Maria Geburt Höchen/Websweiler lädt alle Kinder ab fünf  Jahre aus den beiden Orten ein, sich an dieser Aktion zu beteiligen. Es werden alle Häuser in den beiden Orten besucht. Die Aussendungsfeier der Sternsinger ist am Samstag, 5. Januar, um 9 Uhr. Telnehmer treffen sich um 8.40 Uhr in der Kirche.

Melden können sich Kinder, gleich welcher Konfession oder auch, wenn sie keiner Konfession angehören,  bei Sandra Bauer unter Tel. (0171) 7 02 34 91 melden. Dort erfahren Interessierte auch den Termin fürs Vortreffen, bei dem ein Film über die Aktion gezeigt wird.