| 22:12 Uhr

Tag der offenen Tür in der Freien Waldorfschule Saarpfalz

Bexbach. Die Freie Waldorfschule Saarpfalz in Bexbach lädt Schüler , deren Eltern und Geschwister für kommenden Samstag, 28. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 9 und 13.30 Uhr wartet auf die Besucher ein vielfältiger Einblick in die Arbeit der Schule. Hierzu sind auch Familien der aktuellen Schüler eingeladen, wie es in der Pressemitteilung der Schule weiter heißt. red

Die Freie Waldorfschule Saarpfalz in Bexbach lädt Schüler , deren Eltern und Geschwister für kommenden Samstag, 28. Januar, zum Tag der offenen Tür ein. Zwischen 9 und 13.30 Uhr wartet auf die Besucher ein vielfältiger Einblick in die Arbeit der Schule. Hierzu sind auch Familien der aktuellen Schüler eingeladen, wie es in der Pressemitteilung der Schule weiter heißt.

Die Waldorfschule bietet ab der ersten Klasse Französisch und Englisch als Fremdsprachen an. Als Alternative zum Gymnasium bietet die Gemeinschaftsschule die Möglichkeit, das Abitur in neun Jahren anzustreben. Schüler mit praktischer Begabung werden intensiv auf den Beruf vorbereitet. Eltern , deren Kind vor dem Wechsel zu einer weiterführenden Schule steht, werden über das Bildungsangebot informiert. Am Tag der offenen Tür stellen Schüler und Kollegen erfolgreiche Projekte, Arbeitsweisen und Angebote der Schule vor.

Vorführungen aus den verschiedenen Fachbereichen, die speziell auf die jungen Besucher ausgerichtet sind, laden zum Staunen und Mitmachen ein. Bei Führungen können sich Interessierte vor Ort von der guten Ausstattung der Schule überzeugen. Schulleitung, Kollegen, Mitarbeiter der Nachmittagsbetreuung, Elternvertreter und Schülervertreter werden das pädagogische Konzept der Schule und die Förderangebote darstellen und die Fragen der Eltern gerne beantworten.



Weitere Informationen über die Schule finden Interessierte auf der Homepage unter www.waldorfschule-bexbach.de . Das Schulsekretariat ist von 8 bis 13 Uhr erreichbar unter Telefon (0 68 26) 32 60.