| 20:41 Uhr

Mitgliederversammlung
Lob für tadellose Kassenführung bei der CDU Höchen

Höchen. Bei der Mitgliederversammlung der CDU Höchen hat unlängst Bexbachs Bürgermeisterkandidat Christian Prech naheliegenderweise über seinen bisherigen Wahlkampf berichtet. So hätten im Rahmen seiner „Zuhörtour“ viele verschiedene Gespräche mit interessierten Bexbacher Bürgern stattgefunden. Von red

Haustürbesuche führten ihn auch nach Höchen. Im Sportheim des SV 1920 Höchen begrüßte Vorsitzender Karl-Heinz Klein auch Benjamin Schappe als Ehrengast. Klein sprach über die Aktivitäten in der CDU Höchen seit der Mitgliederversammlung 2018 und den Verlauf des Wahlkampfs.

Auch mit Nachrichten aus dem Stadtrat brachte er die Parteifreunden auf den aktuellen Stand:  Eine neue Wahlwerbesatzung, einstimmig vom Stadtrat verabschiedet, reduziere die Wahlplakate deutlich, um die Straßen nicht vollzuhängen (wir berichteten).

Ortsvorsteherin Eva-Maria Scherer berichtete über das Dorfgeschehen und als Schatzmeisterin der CDU Höchen über die finanzielle Lage. Die beiden Kassenprüfer, Sandra Bauer und Dieter Schwarz, attestierten eine tadellose Kassenführung und beantragten Entlastung für den Vorstand. Diese wurde auch einstimmig bei Enthaltung der jeweiligen Vorstandsmitglieder gegeben.