| 20:41 Uhr

Wasseranschlussleitungen und -zähler schützen
Wasserleitungen gegen Frost sichern

Bexbach. (red) Noch lässt das Wetter nicht an kalte Herbsttage oder gar den Winter denken. Ganz im Gegenteil: Die Sonne strahlt und verbreitet bislang nachgerade spätsommerliche Temperaturen – zumindet am Tag. red

Doch nachts kann es bald anders aussehen.

Und so warnen die Stadtwerke Bexbach bereits jetzt vor den Folgen von Frost. Trotz angenehmer Temperaturen am Tag, könne es nämlich nachts schon frostig werden. Deshalb sollten Wasseranschlussleitungen und -zähler vor Frosteinwirkungen geschützt werden, hieß es weiter in einer Pressemitteilung.

Insbesondere in Baugrundstücken, nicht bezugsfertigen Neubauten und in den Gärten sei auf den Schutz dieser Anlagen zu achten, da alle Kosten bei Frostschäden an diesen Einrichtungen zu Lasten des Grundstückseigentümers bzw. Wasserbeziehers gehen. Bevor der Wasserzähler „winterfest“ gemacht werde, sollte zudem der aktuelle  Zählerstand unter Tel. (0 68 26) 92 02-318, -312, -329, -326 oder -327 mitgeteilt werden.