| 20:08 Uhr

Im alten Schulhaus in Niederbexbach
Das Bitscher Land in Bildern

Niederbexbach. Obwohl Nachbar der Saarpfalz, ist das Bitscher Land mit seinen 57 Ort-chaften weitgehend unbekanntes Terrain. Die Region im Osten des lothringischen Departements Moselle birgt gleichwohl viele Sehenswürdigkeiten. Von Martin Baus

Die einst heftig umkämpfte Zitadelle auf dem Felsen über der Stadt Bitsch mit ihren Katakomben und ihrer Weitsicht ist eine davon. Malerische Burgruinen, weitläufige Wälder mit bizarren Buntsandsteinfelsen prägen den einen Teil der Region, während westlich davon Felder, Wiesen und Obstbäume vorherrschen. Hier zeigt sich die tiefe Volksfrömmigkeit in Kapellen, Mariengrotten und oftmals bunt bemalten Wegekreuzen. Zu einem Spaziergang in Bildern durchs Bitscher Land laden die saarpfälzische Kreisvolkshochschule und die Arbeiterwohlfahrt am Dienstag, 7. Januar, 15 Uhr, ein. Im alten Schulhaus in Niederbexbach wird Martin Baus die Region vorstellen.