| 20:53 Uhr

Pfälzerwald-Verein Höchen
PWV wandert in Hexenklamm und Felsalbtal

 Die Hexenklamm ist ein attraktives Wanderziel.
Die Hexenklamm ist ein attraktives Wanderziel. FOTO: Walpurga Engel
Höchen. (red) Der Pfälzerwald-Verein Höchen wandert am Sonntag, 16. Juni, unter Führung von Walpurga Engel bei Pirmasens. Ab der Stockwaldhütte in Winzeln, Am Stockwald 37, führt die zehn Kilometer lange Tour durch das Felsalbtal und durch die Hexenklamm.

Letztere, zwischen Winzeln, Windsberg und Gersbach gelegen, gilt als schönste und größte Entwässerungsschlucht zur Felsalbe. Sie wartet mit Felsauswaschungen und kleinen Wasserfällen auf. Die Schlucht ist durch einen Rundweg oberhalb der Klamm einsehbar und im unteren Bereich zu erkunden. Die Wanderer erweitern die Route indem sie noch ein Stück durch das Felsalbtal wandern. Stellenweise wären Stöcke hilfreich. Da es unterwegs keine Einkehrmöglichkeit gibt, wird am Ende der Wanderung in die Stockwaldhütte eingekehrt.

Abfahrt in Fahrgemeinschaften ist in Höchen um 9.30 Uhr an der Dreispitze, Ecke Saar-Pfalz- und Websweilerstraße.