| 20:06 Uhr

Pfälzerwald-Verein Höchen
Unterwegs auf dem Keltenpfad

 Die „Naturdusche der Kelten“ nahe der Kneispermühle.
Die „Naturdusche der Kelten“ nahe der Kneispermühle. FOTO: Wolfgang Engel
Höchen. Der Pfälzerwald-Verein Höchen wandert auf der Sickinger Höhe. red

(red) Der Pfälzerwald-Verein Höchen wandert am Sonntag, 10. März, unter der Führung von Wolfgang Engel auf dem etwa elf Kilometer langen Keltenpfad bei Maßweiler. Der Name des Weges nimmt Bezug darauf, dass die Sickinger Höhe mit ihren grünen Tallandschaften, der offenen Feldflur mit Streuobstwiesen und gesundem Mischwald an den Hängen einst auch Siedlungsraum der Kelten war. Auf dem Weg liegt unter anderem die sogenannte Keltendusche – ein Naturdenkmal geformt von den Kräften des Wassers. Am Rand der Talaue findet sich auch die Rosselmühle. Die älteste Mühle des Tales hat noch ein Wasserrad. Die Wanderung wird als „mittelschwer“ eingestuft und erfordert festes Schuhwerk. Unterwegs wird in der Ausflugsgaststätte Kneispermühle eingekehrt.

Abfahrt in Pkw-Fahrgemeinschaften in Höchen ist um 9.30 Uhr an der Dreispitze, Ecke Saar-Pfalz- und Websweilerstraße.