| 20:25 Uhr

Turnvereinigung Oberbexbach
Orientierungslauf bei Nacht in Oberbexbach

Oberbexbach. (red) Am Samstag, 7. Dezember, lädt die Turnvereinigung Oberbexbach alle interessierten Läuferinnen und Läufer dazu ein, an ihrem Nacht-Orientierungslauf (OL) teilzunehmen. Gelaufen wird auf einer Sprintkarte im Ortsgebiet von Oberbexbach.

Start ist zwischen 17.30 und 18.30 Uhr nach der Anmeldung im Wettkampfzentrum (evangelisches Gemeindehaus, Luitpoldstraße 4). „Lasst Euch fesseln von dem Gelände, der Karte, von der interessanten Bahnlegung – von dem Abenteuer Nachtlauf“, heißt es in einer Mitteilung. Neben aller Konkurrenz während des Wettkampfs soll die Geselligkeit nicht zu kurz kommen. Wie auch in den Vorjahren begeht die saarländische OL-Gemeinschaft nach dem Lauf ihren Saisonabschluss. Für ein warmes Getränk und einen kleinen Imbiss wird gesorgt sein. Stirnlampe oder starke Taschenlampe nicht vergessen! Die Läufer werden die Straßenverkehrsordung beachten und sich auf den Gehwegen fortbewegen. Trotzdem werden Autofahrer um angepasste Fahrweise innerhalb der Ortschaft gebeten.

In der aktuellen Bundesrangliste stehen gleich fünf Oberbexbacher Orientierungsläufer unter den besten Zehn ihrer Altersklasse. Rang zwei geht an Anne Kästner (D14), Dritter ist Lucas Imbsweiler (H18), Fünfter Lukas Becker (H18), Sechste Anja Kästner (D45) und Zehnte Lisa Kästner (D16).