| 19:51 Uhr

Landkreis informiert über Leistungen für Asylbewerber

Bexbach. Der Saarpfalz-Kreis bietet in den Städten und Gemeinden seit September durch "mobile Arbeitsplätze" Informationen zu den Themen Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz , dem SGB II, dem Bildungs- und Teilhabepaket und anderen Themen, vor Ort an. red

Darauf hat die Stadt Bexbach hingewiesen. In Bexbach wird jeweils am ersten Freitag des Monats ein Mitarbeiter des Saarpfalz-Kreises vor Ort sein. Nächster Termin ist der 7. Oktober, 8 bis 12 Uhr, Familienhilfezentrum, Pestalozzistraße 4, Bexbach , hieß es weiter in einer Mitteilung.