| 20:45 Uhr

Alle Bürger eingeladen
In Höchen sollen die Dorfgespräche weitergehen

Höchen. (red) „Nachdem im vergangenen Jahr sechs Dorfgespräche stattgefunden haben und erste Umsetzungsschritte der Dorferneuerung ‚Dorfgemeinschaftszentrum Glanhalle’ in die Wege geleitet sind, ziehen wir Bilanz über das Erreichte“, so die Höcher Ortsvorsteherin Eva-Maria Scherer.

Sie fügt an: „Wir wollen aber weiter, gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern, unser Dorf zum Thema machen.“ Das nächstes Treffen findet am Freitag, 2. März, um 19 Uhr im Schützenhaus Schacht 3, statt. Alle Interessierte sind zum Austausch und zur Begegnung herzlich eingeladen. Die Ideen und Vorschläge des ersten Dorfgespräches würden wieder aufgegriffen werden und neue können hinzu kommen. Scherer: „Wie können wir den Takt unseres Dorfes positiv beeinflussen. Ziel ist es, Chancen für unsere Zukunft aufzuspüren und unser Potenzial zu ergründen.“