| 00:00 Uhr

Gelungene Weihnachtsfeier

 Petra Geibig, Waltraud Hoffmann-Ecker und Sabine Kipp (von links) spielen das Stück: „Nur nicht gleich die Nerven verlieren“. Foto: Ver
Petra Geibig, Waltraud Hoffmann-Ecker und Sabine Kipp (von links) spielen das Stück: „Nur nicht gleich die Nerven verlieren“. Foto: Ver FOTO: Ver
Bexbach. Das festlich geschmückte protestantische Gemeindehaus in Bexbach war der würdige Rahmen für die diesjährige Weihnachtsfeier des Gemischten Chores Niederbexbach und des Chores Voices Alive. Die Vorsitzende Anja Wagner begrüßte die Gäste im voll besetzten Saal des Gemeindehauses. red

Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Programm hatte die Chorleiterin Annegret Geibig zusammengestellt. So stand der erste Teil des Programms ganz im Zeichen von Advent und Weihnachten.

Die beiden Chöre boten einen bunten Reigen ihres Könnens - belohnt mit viel Applaus. Umrahmt wurden die Liedbeiträge durch Gedichte rund ums Fest, vorgetragen von Waltraud Hoffmann-Ecker. Höhepunkt des ersten Teils war ohne Zweifel die von beiden Chören gemeinsam gestaltete Kantate "Ein Stern auf weihnachtlicher Reise" von Lorenz Maierhofer: ein Stern wandert über die Erde und sieht wie die Menschen Weihnachten feiern. So kommt er unter anderem nach Russland, Südamerika, USA, Italien oder Österreich. Mitglieder der Chöre erklärten in Texten die Weihnachtsbräuche in den einzelnen Ländern und aus jedem der Länder erklang ein Lied, teilweise in der Landessprache. Aus Deutschland "Süßer die Glocken nie klingen" und die Chöre luden zum Mitsingen ein. Nach der Pause standen drei kleine köstliche Theaterstücke auf dem Programm. Wie schon bei den Liedern im ersten Teil, bewies Annegret Geibig auch als Theaterleiterin bei der Auswahl der Akteure eine glückliche Hand. Mit den gemeinsamen Liedern "O du fröhliche" und "Stille Nacht" ging ein sehr schöner, kurzweiliger Abend zu Ende.

Kontakte: Vorsitzende: Anja Wagner, Tel. 06826 5683; Chorleiterin: Annegret Geibig, Tel. (0 68 26) 9 15 26; Chorproben: Gemischter Chor freitags, 20 Uhr bis 21.30 Uhr; Voices Alive freitags, 18 Uhr bis 19.30 Uhr.

Sängerinnen und Sänger sind jederzeit willkommen.