| 19:31 Uhr

Berbau-Wanderung in Bexbach

Bexbach. red

. Um an die Vergangenheit des Bergbaues am Höcherberg zu erinnern bietet der Verein für Heimatkunde Höcherberg in Zusammenarbeit mit dem Wellesweiler Arbeitskreis für Geschichte, Landeskunde und Volkskultur eine geführte Wanderung an. Die Stationen des Grubenweges belegen die Geschichte der Anfänge des Bergbaus im Mittelalter bis zur heutigen Verwertung von Kohle als Energieträger. Die Wanderung dauert zwei Stunden und wird von Hans Günther Sachs und Huber Roeder geführt. Treffpunkt: Samstag, 9. April, 14 Uhr, am Parkplatz Schützenhaus, St. Barbara-Siedlung am Kraftwerk.