| 20:43 Uhr

Bilder Bexbach
Ausstellung gewährt Blicke auf das alte Bexbach

Bexbach. Unter dem Titel „Bilder aus dem alten Bexbach“ referiert Hubert Roeder am Dienstag, 4. Juli, um 19 Uhr im Nebenzimmer der Höcherbergstuben in den Höcherberghallen. Gezeigt werden Werke aus der umfangreichen Bilder-Sammlung von Hermann Schultz (1909 bis 1981). Seine Tochter Heidi habe diese Sammlung 2013 dem Verein für Heimatkunde Höcherberg zur digitalen Erfassung überlassen, hieß es in einer Pressemitteilung weiter.

Bei dieser Bilderschau handele es sich um eine mit viel Liebe und Akribie zusammengetragene und betextete Sammlung von Fotos, die heute einen Blick in das alte Bexbach gewähre, wie es früher einmal war. Diese Sammlung bereichere die Sammlung des Bilderarchivs des Vereines in wesentlichen Teilen. Die Einladung ergeht an alle Interessierten.