| 20:08 Uhr

Bahnfreunde
Musikalische Gäste beim Jubiläum des Bahnhofs

Bexbach. Bexbacher Modellbaufreunde laden zum Konzert mit dem Duo Deda/Marx ins protestantische Gemeindehaus ein. Von red

Anlässlich des 170. Geburtstages des Bahnhofs Bexbach, dem ältesten Bahnhof des Saarlandes, haben sich die Modellbahnfreunde, die lange Jahre in dem denkmalgeschützten Gebäude beheimatet waren, etwas ganz Besonderes ausgedacht. Für Samstag, 24. August, 19 Uhr, sind alle Freunde guter Musik als Geburtstagsgäste zu einem Konzert der Extraklasse ins protestantische Gemeindehaus, Kleinottweilerstraße 22, eingeladen. Die Modellbahnfreunde Bexbach als Veranstalter konnten die beiden Musiker Nino Deda (Komponist, Akkordeonist, Pianist) und Michael Marx (Gitarrist und Sänger) zu diesem Jubiläumskonzert verpflichten. Das weit über die Grenzen des Saarlandes bekannte Duo wird erstmals in Bexbach auftreten. Sowohl aus ihren Programmen wie zum Beispiel „Bach-Balkan-Tango“, „Lieder der Poesie“, werden von den Künstlern auch irische und italienische Kompositionen sowie Auszüge aus den jeweils eigenen Soloprogrammen zu hören sein.

Karten für zehn Euro gibt es im Vorverkauf bei der Kreissparkassen-Geschäftsstelle Bexbach, den Apotheken Kugler in Bexbach und Oberbexbach sowie im Clubheim des SV Bexbach.