| 23:10 Uhr

Vandalismus
Betrunkener tritt mehr als 30 Außenspiegel ab

Kaiserslautern. Weil er in einer Nacht an mindestens 31 Fahrzeugen die Außenspiegel abgetreten haben soll, hat die Polizei in Kaiserslautern einen 20-Jährigen festgenommen. Der Verdächtige sei wegen seines alkoholisierten Zustands nicht in ein Wohnheim gelassen worden, teilten die Behörden am Freitag mit.

Ein Zeuge hatte den Mann am Donnerstagabend beobachtet und die Polizei verständigt. Den entstandenen Schaden schätzen die Beamten auf 12 000 Euro.