| 08:01 Uhr

Betrunkener flüchtet aus Krankenhaus

Koblenz. Ein Betrunkener ist am Montagabend verletzt in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert worden und kurz darauf geflüchtet.

Wie die Polizei gestern berichtete, war der 24-Jährige mit Gesichtsverletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht worden. Als er untersucht werden sollte, lief er weg, kam aber nicht weit: Die Polizei fand ihn hinter dem Krankenhaus . Dort lag er hilflos auf der Straße. Die Beamten brachten den Verletzten zurück in die Unfallaufnahme der Klinik.