| 23:20 Uhr

Betrunken am Steuer
Betrunkener Autofahrer überschlägt sich

Saarbrücken. () Mit 3,46 Promille Alkohol im Blut hat ein junger Autofahrer an der deutsch-französischen Grenze einen spektakulären Unfall verursacht: Der Mann fuhr so schnell auf ein vorausfahrendes Auto auf, dass er sich mit seinem Wagen überschlug und über das andere Auto flog.

Dabei erlitt der 21-Jährige nur leichte Verletzungen, wie die Polizei in Saarbrücken mitteilte. Auch der Fahrer des anderen Wagens und Beifahrerin zogen sich bei dem Unfall lediglich leichte Blessuren zu.

(dpa)