| 23:33 Uhr

Mit Rettungshubschrauber in Klinik gebracht
Beim Überholen gestürzt: Schwer verletzt

Saarlouis. Bei einem Unfall mit einem Kleinkraftrad hat sich ein Mann schwer verletzt. Der Fahrer habe beim Überholen auf einer Landstraße bei Saarlouis die Kontrolle verloren, sei gestürzt und in eine Böschung gekracht, teilte die Polizei gestern mit.

Er sei mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht worden. Auf dem Zweirad fuhr am Dienstagabend laut Polizei auch eine Frau mit, die sich leicht verletzte.Ein Kleinkraftrad hat nach Angaben der Polizei einen Hubraum von 50 Kubikzentimetern, es kann sich dabei um einen Roller oder ein Moped handeln.