| 22:39 Uhr

Lkw-Fahrer bleibt unverletzt
Autofahrer bei Unfall mit Lkw schwer verletzt

Niederelbert. Ein Autofahrer ist im Westerwald nahezu ungebremst mit einem Holztransporter zusammengestoßen. Dabei verkeilte sich der Wagen unter der Ladung des Sattelschleppers. Der 42 Jahre alte Autofahrer wurde mit schweren Verletzungen aus dem völlig zerstörten Wrack gezogen.

Der 38 Jahre alte Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Er hatte ersten Ermittlungen zufolge dem 42-Jährigen die Vorfahrt genommen. Bei dem Unfall gestern Morgen bei Niederelbert entstand ein Schaden von rund 20 000 Euro, wie die Polizei in Montabaur mitteilte.