| 22:40 Uhr

Polizei sucht Schützen
Auto mit Signalmunition beschossen

Freimersheim. Nach Schüssen mit Signalmunition auf ein fahrendes Auto sucht die Polizei weiterhin den Schützen. Auch gestern gab es laut Angaben der Ermittler keine neuen Erkenntnisse, wer am Freitagabend die Schüsse auf das Fahrzeug auf einer Landstraße nahe Freimersheim im Kreis Südliche Weinstraße abgegeben hat.

Die 52 Jahre alte Fahrerin des Autos hatte sich derart erschreckt, dass sie das Lenkrad verriss und fast mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte. Kurz darauf habe eine zweite Leuchtkugel die Fahrerseite des Autos der Frau getroffen. Ein Schaden sei dabei nicht entstanden. Die Polizei ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.