| 23:53 Uhr

Verkehrsschild stürzt auf Fahrbahn
Auto beim Schuhebinden beschädigt

Kaiserslautern. Eine junge Frau hat in Kaiserslautern beim Binden ihrer Schuhe ein fahrendes Auto beschädigt. Die 19-Jährige habe am frühen Samstagmorgen in der Innenstadt ihren Fuß auf den Sockel eines Verkehrsschildes gestellt, teilte das Polizeipräsidium Westpfalz mit.

Der Sockel habe ordnungsgemäß am Fahrbahnrand gestanden. Durch die einseitige Gewichtsverlagerung seien Sockel und Schild zur Seite gekippt und umgefallen. Das Schild sei dann auf einen vorbeifahrendes Auto gestürzt und habe einen geringen Sachschaden verursacht.