| 21:41 Uhr

Beamte stellen Präparate sicher
Ausgestopfte Reptilien halten Polizei auf Trab

Kaiserslautern. Am Donnerstag wurde die Polizei in Kaiserslautern über tote Echsen auf einem Parkplatz informiert. Beamte stellten dort tatsächlich zwei ausgestopfte Alligatoren sicher.

Ein Reptilienexperte konnte sie als echte „Caiman Crocodylus“ identifizieren, die fachmännisch präpariert wurden. Die Herkunft der Präparate ist nicht geklärt, die Ermittlungen dauern an.