| 23:00 Uhr

Junger Mann in Untersuchungshaft
Angriff mit Molotowcocktail und Totschläger in Gaststätte

Koblenz. Ein 32-Jähriger soll in einer Gaststätte in Cochem an der Mosel einen Molotowcocktail geworfen und den Gastwirt mit einem sogenannten Totschläger am Kopf verletzt haben. Der „erheblich alkoholisierte“ mutmaßliche Täter werde beschuldigt, den Molotowcocktail am Samstagabend in ein Gläserregal geworfen und so die Tapete in Brand gesetzt zu haben, teilte die Staatsanwaltschaft Koblenz am gestrigen Montag mit.

Es sei erheblicher Sachschaden entstanden. Anschließend habe der 32-jährige Rumäne den fliehenden Gastwirt erheblich verletzt und mit dem Tod bedroht. Kurz darauf nahmen inzwischen alarmierte Polizisten den jungen Mann aus der Moselregion fest. Am Sonntag kam er in Untersuchungshaft.

(dpa)