| 23:07 Uhr

Ohne Helm unterwegs
70 Jahre alter Radfahrer tödlich verunglückt

Landau. Ein 70 Jahre alter Radfahrer ist gestern in Landau tödlich verunglückt. Er sei gestürzt und mit Kopfverletzungen leblos über seinem Rad liegend gefunden worden, teilte die Polizeidirektion Landau mit.

Wiederbelebungsversuche seien erfolglos geblieben. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann ohne Fremdeinwirkung gestürzt ist. Der genaue Unfallhergang stehe noch nicht fest. Ein Sprecher konnte auch nicht sagen, ob der Mann an den Folgen des Sturzes oder an einer Krankheit gestorben ist. Der Radfahrer trug keinen Fahrradhelm.

(dpa)