| 23:10 Uhr

Koblenz
Koblenzer Juwelier überwältigt Räuber

Koblenz. Ein 19-jähriger Mann ist nach dem erfolglosen Versuch, ein Schmuckgeschäft in Koblenz zu überfallen, vom Ladenbesitzer selbst überwältigt worden. Der mit einer Sturmhaube maskierte Mann hatte den Juwelier am Mittwochabend mit einer Pistole bedroht, wie die Polizei am gestrigen Donnerstag mitteilte.

Als der Ladenbesitzer daraufhin an ihm vorbei nach draußen gegangen sei und laut um Hilfe gerufen habe, sei der Räuber ohne Beute zu Fuß geflüchtet. Der Ladenbesitzer und ein Zeuge nahmen laut Polizei die Verfolgung auf. Sie konnten ihn überwältigen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Der junge Mann wird nach Angaben der Polizei nun dem Haftrichter vorgeführt.