| 23:10 Uhr

Verfolgungsjagd von Großrosseln bis nach Völklingen
17-Jähriger flüchtet nach Autounfall vor Polizei

Großrosseln/Völklingen. Ein 17-Jähriger verursachte am Mittwoch mit dem Wagen seiner Eltern zunächst einen Unfall in Großrosseln, wie die Polizei gestern mitteilte. Er flüchtete mit dem Wagen, ignorierte Polizisten, die ihn stoppen wollten, überfuhr mehrere rote Ampeln und geriet mehrfach auf die Gegenfahrbahn.

In Völklingen kam er dann an einem Bus nicht vorbei und flüchtete zu Fuß weiter. Die Polizei konnte ihn schließlich fassen.