| 22:48 Uhr

21-Jähriger in Kaiserslautern verletzt
16-Jähriger sticht bei Streit mit Messer zu

Kaiserslautern.

Bei einem Streit zwischen zwei Gruppen hat in Kaiserslautern ein 16-Jähriger einen Rivalen mit einem Messer verletzt. Er habe in den Rücken des 21-Jährigen gestochen, teilte die Polizei am Samstag mit. Dem Angriff war eine Schlägerei zwischen Jugendgruppen am späten Freitagabend in der Innenstadt vorausgegangen. Ein bisher noch nicht identifizierter Täter habe ersten Ermittlungen zufolge zudem mit einer Glasflasche zugeschlagen. Ein Teil der beteiligten Personen habe flüchten können, teilte die Polizei mit. Der mutmaßliche Angreifer muss mit einer Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung rechnen.