Der Zweibrücker Lutz Vehrenberg ist am 8. April ausgeschieden

VR-Bank Südwestpfalz verkleinert erneut ihren Vorstand

Zweibrücken. Lutz Vehrenberg ist am Mittwoch aus dem Vorstand ausgeschieden, hat die VR-Bank Südwestpfalz am Donnerstag mitgeteilt – und die durch die Corona-Krise noch herausfordernder gewordenen finanzwirtschaftlichen Rahmenbedingungen als Grund genannt. Mit dem „bewährten und eingespielten Duo“ Paul Heim und Michael Knecht an der Spitze könne das Institut nun „noch schneller und flexibler auf die Kundenbedürfnisse“ eingehen. Vehrenberg wollte sich nicht zu der Pressemitteilung äußern. Sein aktueller Vertrag lief eigentlich noch einige Monate. Von Lutz Fröhlichmehr

Übersicht über Angebote im Raum Zweibrücken

Angebote der Kirchen über Ostern

Zweibrücken. (cvw) Ostern ist das höchste christliche Fest. Umso schlimmer empfinden es viele Gläubige, dass sie auf Grund der Corona-Verordnung die Auferstehung Christi nicht gemeinsam feiern können. Doch nach drei Wochen ohne gemeinsame Gottesdienste sind die Gemeinden bestens aufgestellt und bringen den Feiertagsgottesdienst und die Osterbotschaft auf die unterschiedlichste Art und Weise in Häuser und Wohnungen. Von Cordula von Waldowmehr